DDF-Projekt 2019

Unser Projekt „Wichtige Kämpfe der oppositionellen Frauenbewegung der DDR während der Umbruchsphase 89/90 – Auseinandersetzungen um Erwerbsarbeit und Kinderbetreuung“ mit einer Projektlaufzeit vom 01.01.2019 bis zum 31.07.2019 hatte zum Ziel, einen Beitrag zur Frauengeschichtsschreibung, hier insbesondere zur DDR-Geschichte und den Jahren des Umbruchs 1989/90 sowie der Transformationsphase der 90er Jahre zu leisten. Im Rahmen dieses Projekts sind aus unserem Archivmaterial und den von uns geführten Interviews vier Dossiers für das Digitale Deutsche Frauenarchiv entstanden: Zu den Schwerpunktthemen „Kampf um Erwerbsarbeit“ und „Kampf um Kitaplätze“, außerdem zu dem Schnittstellenthema „Auseinandersetzung von und mit Erzieherinnen während der Umbruchphase 1989/90“. Die Dossiers und Interviews werden im nächsten halben Jahr online gehen. Wir werden euch über die Veröffentlichung informieren.