Informationen Schwangerschaftsabbruch

Wir solidarisieren uns mit Kristina Hänel, Bettina Gaber, Nora Szász und allen anderen nach § 219a StGB angeklagten Ärzt*innen! Wir fordern die Streichung des § 219a aus dem Strafgesetzbuch!

Der § 219a kriminalisiert das Informieren über Schwangerschaftsabbrüche durch Ärzt*innen als sogenannte Werbung.
Wir stellen hier die Informationsblätter, deren Weitergabe Kristina Hänel verboten wurde, zum Download zur Verfügung.

Informationen_Schwangerschaftsabbruch_deutsch.pdf
Informationen_Schwangerschaftsabbruch_englisch.pdf
Informationen_Schwangerschaftsabbruch_türkisch.pdf

Weitere Infos erhaltet ihr bei Solidarität für Kristina Hänel und Pro Choice Deutschland.
Adressen für Abbrüche in Deutschland, Österreich und der Schweiz findet ihr hier.