Archiv fĂĽr den Monat: Februar 2015

Veranstaltungen im März 2015

Der März wird ein geschäftiger Monat in der MONAliesA. Nicht weniger als sechs Veranstaltungen finden in den Räumen der Bibliothek statt. Den Auftakt machen zwei Veranstaltungen der linksjugend Leipzig.

Montag, 02.03.,19 Uhr Anna Koala – Fatshaming, Lookism- ganz normaler Alltagswahnsinn?
Donnerstag, 05.03., 19 Uhr Gleichstellungspolitik im sächsichen Landtag – Diskussion mit Sarah Buddeberg (MdL LINKE)
AusfĂĽhrliche Beschreibungen zu den Veranstaltungen gibt es hier.

Zudem öffnet wird es nun an jedem ersten und dritten Donnerstag eines Monats einen Cafénachmittag geben. Bei Kaffee, Tee und Kuchen bietet die Bibliothek einen Ort zum Treffen, Austauschen und Diskutieren. Kommt vorbei!
mona trifft lies_a

Die MONAliesA wird 25!

Die feministische Bibliothek MONAliesA feiert ihren 25. Geburtstag! Am Donnerstag, 26. Februar, um 15 Uhr laden wir Euch und Sie zur öffentlichen Geburtstagsfeier ein!

Nach der Wende von der Leipzigerin Susi Scharff gegrĂĽndet und ĂĽber die Jahre beständig erweitert, beherbergt sie heute etwa 30.000 Medieneinheiten – vor allem BĂĽcher, aber auch CDs, Filme und Zeitschriften. Neben Romanen, Krimis und Graphic Novels sowie populärer und wissenschaftlicher Literatur zu den Themen Frauen und Feminismus findet sich darunter eine einzigartige Sammlung zur Frauenbewegung in der DDR und ein queer-feministisches Archiv.

Das langjährige Bestehen einer der letzten verbliebenen Frauenbibliotheken im Osten des Landes wollen wir feiern. Zeitgleich fällt auch der Startschuss für unser feministisches Café, dass von da an im zweiwöchigen Rhythmus am Donnerstagnachmittag stattfinden wird. Wir laden also ein zu Kaffee, Kuchen und einem gemütlichen Beisammensein mit Rahmenprogramm. Auf Euer und Ihr Kommen freuen wir uns!

cc by Chelsea Roberson
© by Chelsea Roberson