Let’s Connect

Feministische Projekttage 2020

2020 kommt die MONAliesA zu euch in säschsische Kleinstädte! In vielen verschiedenen Workshops und Vorträgen wollen wir eure Fragen und Ideen zum Feminismus kennenlernen, diskutieren und umsetzen!

Lasst es glitzern, lasst es knallen – Sexismus in den Rücken fallen!

Gemeinsam wollen wir herausfinden: Was ist Feminismus überhaupt? Was hat er für Ideen, wie sehen sie aus? Wie können wir ihn mitgestalten und formen?

Kommt vorbei, bringt euch ein und findet es heraus! Alle Workshops und Vorträge sind kostenlos und, wenn nicht extra gekennzeichnet, offen für alle interessierten Personen.

Offenes Jugendhaus Riesa
08.07.20 – 18:00 Uhr – Geschichte des Feminismus – Vortrag mit Sabrina Zachanassian
11.07.20 – 14:00 Uhr – Wie entstehen und was bewirken Geschlechterrollen? – Workshop mit Koschka Linkerhand und Sabrina Zachanassian
18.07.20 – 14:00 Uhr – Einstieg in den Feminismus – Workshop mit der MONAliesA


Netzwerk für demokratische Kultur NDK Wurzen
19.09.20 Feministischer Projekttag
11:00 Uhr – Einsteig in den Feminismus – Workshop mit den e*vibes – für eine emanzipatorische Praxis
VeKü – Vegane Küche
15:00 Uhr – Feminist Stencil & Graffiti – Workshop mit der Autodidaktischen Initiative Leipzig
19:00 Uhr – Film & Gespräch
ganztägig – Feministischer Siebdruck

Um eine Voranmeldung für die Workshops und den Film wird gebeten, da es eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl geben wird: martina.glass@ndk-wurzen.de


S.A.f.T. Solidarische Alternativen für Taucha
01.10.20 – 19:00 Uhr – NSU und Gender – Vortrag mit Offener Prozess NSU-Aufarbeitung in Sachsen
Ort: Diakonat Taucha
02.10.20 – 19:00 Uhr – „Meine Mutti ist Abteilungsleiter. Jeden Morgen steht sie ihren Mann.“ – Vom Frauenbild in der DDR – Vortrag mit der MONAliesA
Ort: Diakonat Taucha
10.10.20 – 14:00 Uhr – Body Positivity – Workshop mit Judith Schreier
Ort: Jugendclub Taucha

Der Body Positivity Workshop richtet sich an MINT* only. Das heißt, er ist nur für Mädchen, Inter, Nichtbinäre und Trans*personen zwischen 13 und 19 Jahren offen. Um eine Voranmeldung wird gebeten, da es eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl geben wird: bibliothek@monaliesa.de


Dorf der Jugend Grimma
04.10.20 – Feministischer Projekttag
11:00 Uhr – Wie entstehen und was bewirken Geschlechterrollen? – Workshop mit Koschka Linkerhand und Sabrina Zachanassian
14:00 Uhr – Mittagspause
16:00 Uhr – Geschichte und Wirkung von Riot Grrrl – Vortrag mit Anne Miau
19:00 Uhr – „Nichts was uns passiert“ – Lesung mit Bettina Wilpert

Um eine Voranmeldung wird gebeten unter bibliothek@monaliesa.de


Jugendhaus Rosswein
25.09.20 – 16:00 Uhr – Antisexistische Awareness I – Workshop mit FEMermaid – Feministisches Bildungskollektiv
17.10.20 – 14:00 Uhr – Antisexistische Awareness II – Workshop mit FEMermaid – Feministisches Bildungskollektiv
20.10.20 – 14:00 Uhr – Selbstbehauptung und Boxen – Workshop mit Sidekick e.V. – feministisches Boxen und Selbstbehauptung – MINT* only

Um eine Voranmeldung für alle Workshops wird gebeten, da es eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl geben wird: bibliothek@monaliesa.de
Der Selbstbehauptung und Boxen Workshop richtet sich an MINT* only. Das heißt, er ist nur für Mädchen, Inter, Nichtbinäre und Trans*Personen zwischen 9 und 14 Jahren offen.


Café Taktlos Glauchau
t.b.a. – NSU und Gender – Vortrag mit Offener Prozess NSU-Aufarbeitung in Sachsen
t.b.a. – Einstieg in den Feminismus – Workshop


Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.